35 Jahre musikalischer Dämmerschoppen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

35 Jahre musikalischer Dämmerschoppen

1. Mai 2017 - 4. November 2017

Veranstaltung Navigation

Hotel Almenhof Musik

Almenhof und musikalischer Dämmerschoppen –
die 2 gehören zusammen wie Schweinebraten und Kartoffelknödel.

 

Doch wie entstand dieses Erfolgsrezept eigentlich?

Dazu reisen wir genau 35 Jahre zurück, in die Anfangszeiten von Georg Kleber, als unser Almenhof noch ein kleines Dorfcafé mit eher weniger als mehr Erfolg war.

11. Februar 1982: In einer Ecke vom Almenhof, am Stammtisch, sitzen Georg Kleber, sein Freund Frank Klatt und ein befreundeter Skilehrer. Dieser beschwert sich beim Wirt, dass er mit seinen Kursteilnehmern (und Skihaserln) bis ins 10 km entfernte Kleinwalsertal zum Dämmerschoppen (heute würde man Après-Ski sagen) fahren muss.

„So kann das nicht weitergehen – ab übermorgen gibt es im Almenhof einen musikalischen Dämmerschoppen“ sprachs aus dem Mund von Georg Kleber, und so kam es dann auch!

Am 13. Februar 1982 spielten Georg Kleber und sein guter Freund Rudi Schubert den ersten musikalischen Dämmerschoppen im Almenhof.
Was zuerst mit eher mäßigem Erfolg begann, entwickelte sich über die Jahre zu bewährter Almenhof-Tradition und wird bis heute – 35 Jahre nach dem ersten Dämmerschoppen – immer noch von unseren Gästen und Freunden gerne in Anspruch genommen.

Wir sind dankbar und sehr stolz, dass wir diese Tradition weiterführen können und möchten uns auch auf diesem Weg bei unserem Seniorchef für seinen unermüdlichen Einsatz und bei all unseren Gästen, Freunden und Musikern recht herzlich für Ihre Treue bedanken.

Herzlichst
Familie Kleber-Willmann

Details

Beginn:
1. Mai 2017
Ende:
4. November 2017